"Die große Freiheit" - Auslandsoscarnominierung
Wir gratulieren!

In der APA-OTS-Presseaussendung heißt es:

 

"Der von der Freibeuter Film produzierte Spielfilm „Große Freiheit“ geht für Österreich ins Oscar-Rennen 2022. Die Produktion wurde von einer unabhängigen aus Vertreter*innen der Filmwirtschaft und der Filmschaffenden bestellten Jury als Kandidat für die Kategorie des besten internationalen Films („Auslandsoscar“) ausgewählt. Das teilten der Fachverband der Film- und Musikwirtschaft in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und die für die internationale Promotion des österreichischen Kinofilms tätige Organisation Austrian Films am Dienstag, den 12. Oktober in Wien mit.

 

Die Jury hat sich nach intensiver Diskussion aller eingereichten Filme einstimmig dafür entschieden, den Spielfilm „Große Freiheit“ von Sebastian Meise als österreichischen Beitrag bei den 94. Academy Awards – International Feature Film einzureichen."

 

Originaltext siehe: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20211012_OTS0086/oscar-nominierung-2022-sebastian-meises-film-grosse-freiheit-ist-der-oesterreichische-kandidat-fuer-den-auslandsoscar

 

Foto: ÖFI