Produzent*innentag
Das dritte goldene Zeitalter des Fernsehens?

Die Unternehmensberater von Deloitte haben Szenarien für Fernsehen und Streaming 2030 für den deutschsprachigen Markt entwickelt und Herr Alexander Mogg (Deloitte Deutschland) hat diese am 27. November im Westlicht präsentiert.

 

 

Mehr dazu unter: https://www2.deloitte.com/de/de/pages/technology-media-and-telecommunications/articles/zukunftsszenarien-tv-video-branche.html

 

 

Was sind die Möglichkeiten und neuen Voraussetzungen der Fernseh- und Videobranche, die in sehr kurzer Zeit einen drastischen Wandel erleben durfte, der das Verbraucherverhalten maßgeblich verändert hat?

 

 

Darüber diskutierten ua Katharina Hiersemenzel (Netflix), Frank Holeried (Red Bull Media House), Stefanie Groiss Horowitz (Puls4), Tanja Hüther (BR), Irina Ignatiew (Boxworks - Magenta), Frank Jastfelder (SKY), Moritz von Kruedener (BetaFilm), Matthias Lorenz (A1) und Oliver Stribl (RTR).

 

 

Medienpartner war DerStandard.